Auf der ENERGIE-ROUTE unterwegs


Termin: Mi, 19.September 2012 Weitere Termine für Gruppen möglich.

Bustour zu fünf Attraktionender Lausitzer Industriekultur

Einst für Besucher unzugängliche Produktionsstätten sind heute touristische Attraktionen. Besichtigen Sie monumentale Gebäude und Anlagen der Energieindustrie sowie bizarre Landschaften – Zeugnisse einer stolzen 150-jährigen Industrietradition! Begeben Sie sich auf ihre Spur und erfahren Sie, wie die Landschaft des Lausitzer Seenlandes entstanden ist.

Ablauf:

  • Begrüßung und einführende Worte zum Landschaftswandel und zur Arbeit der IBA auf den IBA-Terrassen
  • Fahrt durch die erste deutsche Gartenstadt Marga
  • Regionales Mittagessen
  • Fahrt zum Besucherbergwerk F60 mit Führung zum „Kanzlerblick“ auf der F60
  • Weiterfahrt zum Kraftwerk Plessa mit Führung durch das älteste Braunkohlekraftwerk Deutschlands
  • Kaffeegedeck in der „Roten Küche“ des Kraftwerkes
  • Fahrt zu den Biotürmen in Lauchhammer mit Führung auf die modernen, gläsernen Aussichtskanzeln
  • Rückfahrt und Verabschiedung auf den IBA-Terrassen

Dauer: ca. 9 Stunden

Start: 10:00 Uhr

Preis:
Erwachsene: 56,00 €

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fachkundige Reiseleitung durch Gästeführer
  • Führung und Eintritt Biotürme Lauchhammer
  • Führung und Eintritt Erlebnis-Kraftwerk Plessa
  • Führung und Eintritt Besucherbergwerk F60
  • Regionales Mittagsessen und Kaffeegedeck

Buchung unter:
T +49 / 35753 / 2610
info@iba-tours.de