Spritztour ins Seenland


Termin: April - Oktober 2012, Sonntags 14:00 Uhr

Rostiger Nagel im Seenland

Per Kleinbus in die Landschaft im Wandel

Erleben Sie den Landschaftswandel im Zeitraffer! Auf dieser Stippvisite durchs Lausitzer Seenland lernen Sie fast alle Stadien der Flutung kennen – vom Tagebau bis zum fast vollendeten Bergbausee! Die fachkundig geführte Bustour führt von den IBA-Terrassen zum neuen Aussichtsturm „Rostiger Nagel“, zu schiffbaren Kanälen bis hin zum ersten schwimmenden Haus in einer erst zur Hälfte gefüllten Seenlandschaft!

Ablauf

  • Begrüßung auf den IBA-Terrassen
  • Kurze Einführung in die Arbeit der IBA in der Lausitz
  • Fahrt zum Sedlitzer See über die Grubenwasserreinigungsanlage „Rainitza“ mit Erläuterungen zur Flutung des Lausitzer Seenlandes
  • Besichtigung des neu entstehenden Lausitzer Seenlandes
  • Fahrt zum Sornoer Kanal mit Besteigung des Aussichtsturms aus rostigem Stahl, der an den technischen Ursprung des Seenlandes erinnert. Von hier überblicken Sie 3 Seen !
  • Weiterfahrt zum ersten Schwimmenden Haus auf dem Partwitzer See. Das Ferienhaus ist das Initialgebäude für die touristische Entwicklung des Lausitzer Seenlandes
  • Rückfahrt und Verabschiedung auf den IBA-Terrassen

Preis p.P.: 19,00 €

Buchung unter:
direkt zur Buchungseite
T +49 / 35753 / 2610
info@iba-tours.de